RSS
 

Durante2018

Mitsingprojekt Durante2018

Francesco Durante hat vor ca. 300 Jahren ein sehr schönes Magnificat für gemischten Chor und kleines Streichensemble komponiert. In diesem Jahr 2018, ganz genau am 9.12.2018 wird in der Johanneskirche Regensburg das „Magnificat in B“ von Francesco Durante in einem Kantatengottesdienst aufgeführt.

Der Chor St. Johannes sucht neue Sänger und Sängerinnen und hat sich entschlossen die Arbeit an dieser Kantate mit anderen Singbegeisterten zu teilen. Wer gerne singt, Zeit mit schöner und mit dem eigenen Körper gemachten Musik verbringen kann, ist herzlich willkommen. Das Mitsingprojekt startet am 18.10.2018 und wird jeweils donnerstags um 19.30 Uhr bis zur Aufführung am 9.12.2018 um 10 Uhr fortgeführt. Die Proben finden im Saal des Gemeindezentrum St. Johannes, Augsburger Straße 36a statt.

Das „Magnificat in B“ ist ein nicht zu schwieriges Werk, um ins Chorsingen hineinzuschnuppern. Außerdem singt man neben den erfahreneren Chorsängern und -sängerinnen des Chors St. Johannes. Die Leitung des Mitsingprojekts übernimmt die Gesangspädagogin, Sängerin und Chorleiterin Angelika Hanzlick. Der lateinische Text des Lobgesangs ist in sechs Sätzen aufgeteilt und die musikalischen Themen gehen sofort wie Volksliedmelodien ins Ohr und Herz. Das Lesen des Textes und das Singen der Melodieführung gelingt nach einigen Wiederholungen meistens recht gut. Nach einiger Zeit des Übens werden alle anfangenden und auch chorerfahrenen Sänger und Sängerinnen Spaß an dem polyphonen, aber auch fast frühklassischem, sozusagen „modernen“ Chorklang, den dieses Werk auszeichnet, haben.

Also lassen Sie sich einladen am 18.Oktober von 19.30 bis 21.00 Uhr im Saal des Gemeindezentrums St. Johannes Regensburg das Mitsingprojekt zu starten.

Hier kann man unseren Flyer (Autor: Gerhard Großmann)  herunterladen:  Chorprojekt-Durante2018 (49 Downloads)